Herzlich Willkommen bei den 

Hochbucher Obsthexen

APFEL - BEISS NEI !

Im Herbst anno 2009, genauer gesagt am 11.11.2009, machte sich die weise Hochpurgl auf den Weg aus den tiefen Wäldern Lindaus zurück in Ihre alte geliebte Heimat Hochbuch. Ihr Begehr war einige Gefährten zu finden, die ihr bei ihrer Arbeit in Hochbuch Hilfe sein können. Hochpurgel ist immerhin schon über 440 Jahre alt.
Und so brauchte sie nicht lange zu suchen und fand gleichgesinnte, die sofort ihre volle Unterstützung zusagten - ja noch mehr, sogar ihr versprachen weiter für Nachwuchs zu suchen.

So erlebte Hochbuch seither wieder regelmäßig zur Fasnet die Narreteien der "Hochbucher Obsthexen" angefangen beim Narrenbaumstellen mit Hexentanz, bishin zum Kehraus im eigenen Vereinsheim. Auch trifft man die Obsthexen bei verschiedenen Narrensprüngen und Veranstaltungen befreundeter Narrenvereine und -zünfte.

Wer sich auch berufen fühlt zum Kreis von Hochpurgl und den Hochbucher Obsthexen zu gehören kann sich einfach beim Hexenmeister bewerben - wir freuen uns auf Euch!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok